Fotowettbewerb zum Welttheater der Straße 2018

… Szenen, Stimmungen, Publikum und/oder Künstler, in Farbe oder Schwarz-Weiss.

Zum letztjährigen Wettbewerb wurden 300 beeindruckende Bilder eingereicht, die in einer viel beachteten Ausstellung in der Sparkasse Schwerte dem Publikum präsentiert wurden.
Auch in diesem Jahr bittet der Förderverein des Festivals Welttheater der Straße zum Foto-Shooting.

Für die prämierten Fotos sind folgende Preise vorgesehen:

1. Preis: 150 €
2. Preis: 100 €
3. Preis: 50 €

Zudem erhalten die drei Preisträger je 50 Postkarten mit ihrer Wettbewerbsarbeit.
Ausgewählte Fotoarbeiten werden ab dem dem 08. Januar 2019 in der Sparkasse Schwerte ausgestellt.
Die Namen der Preisträger werden im Rahmen der Vernissage am 08. Januar bekannt gegeben.

Zur Jury unter Leitung von Professor Harald Mante gehören Jürgen Spiler (freier Fotograf, Dortmund), Lutz Krupka (freier Fotograf, Dortmund), sowie je ein Vertreter des Fördervereins und des Kulturbüros.

Bedingungen des Wettbewerbs 2018:

  • Bis zum 30. September 2018 können Sie bis zu 10 Fotos abgeben, Fotoserien gelten als ein Bild.
  • Bitte die Fotos mit Abzug im Format 13 x 18 cm bis max. 20 x 30 cm plus Datenträger (USB-Stick, CD-Rom, etc.) einreichen.
    Digitale Fotos können optimiert, jedoch nicht manipuliert werden, keine Fotomontagen.
  • Bitte kennzeichnen Sie Ihre Fotos mit Namen.
  • Mit Abgabe Ihrer Fotos stimmen Sie zu, dass die Fotos in einer Ausstellung, in Veröffentlichungen im Rahmen des Wettbewerbs und für Zwecke des Fördervereins (z.B. Fotokatalog) kostenfrei präsentiert werden können.

Bitte reichen Sie Ihre Fotos auf einem Datenträger bis zum 30.09.2018 ein beim

Kulturbüro Schwerte
Kötterbachstr. 2
58239 Schwerte

Etwaige Rückfragen unter Kulturbüro Schwerte 02304/104-801 oder claudia.lonzer@kuwebe.de

Die Gewinner 2017

  • 1. Preis 2017: Bernd Schmuck

  • 2. Preis 2017: Axel Steiner

  • 3. Preis 2017: Dieter Zahn

© 2016 Welttheater der Straße | grafica