EYMEN (D)

HipHop Konzert

Kulturbühne in der Musikschule
20:30 (nur Samstag)

Eymen Nahali wurde 1988 mit nordafrikanischen Wurzeln in Köln geboren und ist heute Mitglied des transnationalen Ensembles Labsa in Dortmund. Als HipHop-Künstler blickt er inzwischen auf hunderte Auftritte zurück. 2017 berichtete der Deutschlandfunk in dem einstündigen Radioporträt „Die Welt braucht dich“ über seine Arbeit in der Dortmunder Nordstadt und sein Musik-Projekt mit geflüchteten Jugendlichen im Hunsrück. Denn Eymen ist ausgebildeter Sozialarbeiter und im zweiten Beruf u.a. als Anti-Gewalt-Trainer tätig. Oft verbindet er Kunst und soziale Arbeit, so auch in Schwerte, wo er in Kooperation mit dem Welttheater ein paar Tage zuvor einen HipHop-Workshop in der JVA gibt. Beim Welttheater tritt er aber selbst als Rap-Artist in der Kulturbühne auf.
„Seine Musik läßt Bilder im Kopf entstehen und geht tief unter die Haut“


Downloads/Presse     •     Kontakt     •     Impressum     •     Datenschutz