Liebe Festivalgäste, liebe Freundinnen und Freunde des Welttheaters.

Nach dem Welttheater ist vor dem Welttheater

Das 24. Welttheater der Straße ist Geschichte und wir möchten uns bei allen Freunden, Unterstützern, Theaterliebhabern, Flaneuren, bei allen Stammgästen und Neuinteressierten, allen Helfern und Helferinnen, kurz bei all jenen bedanken, ohne die dieses Festival nicht möglich wäre. Wir blicken zurück auf zwei spannende, arbeitsintensive und wunderschöne Tage, die wir mit Theatergruppen aus ganz Deutschland, Spanien, Belgien und den Niederlanden und einer Vielzahl von Zuschauern gestalten konnten. Auch die Wettergötter waren uns wohl gesinnt und öffneten ihre Schleusen erst nach Ende des offiziellen Programms am Samstag.

Wie jedes Jahr heißt es nun: Nach dem Welttheater ist vor dem Welttheater. Die Nachbereitungen und Vorbereitungen laufen an, die ersten Künstler werden kontaktiert, Bilanzen und Konsequenzen werden gezogen. Wir geben alles für 2017 und hoffen, wieder mit euch rechnen zu können!.

 

Welttheater der Straße

© 2016 Welttheater der Straße | grafica